Arbeiten am heißesten Tag des Jahres

18.06.2013 - 37 Grad in Karlsruhe
18.06.2013 - 37 Grad in Karlsruhe

Hitzewelle


Heute stand die Neubeschichtung einiger weiß lackierten Holzfenster an. Als ich heute Morgen um Acht am Objekt war, hatte es bereits angenehme 20° Grad.


Meine Kundin war noch nicht da, aber Sie hatte mir ja bereits den Hausschlüssel anvertraut. So legte ich gleich im Obergeschoss los. Größtenteils konnte ich die Fenster im geschlossenen Zustand von außen anschleifen, um Schleifstaub in den Innenräumen zu vermeiden. Die Umgebung habe ich aber generell mit Abdeckfolie abgedeckt. Auf der Sonnenseite kam ich am Vormittag schon gut ins schwitzen.


Der Schatten schwindet...
Der Schatten schwindet...

Die direkte Sonneneinstrahlung konnte ich durch geschickte Arbeitsaufteilung zwar größtenteils vermeiden, aber heiß war es trotzdem, an dem bisher heißesten Tag des Jahres. Um 14 Uhr war ich für heute fertig. Morgen folgt die Schlussbeschichtung.

Update - 19.06.2013

Schlussbeschichtung mit weißer Fensterlackfarbe.

 

Tag 2: Die Sonne brennt. (Immerhin ein Grad kühler sollte es heute werden)

Also ran an die Arbeit.

Lackierarbeiten abgeschlossen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Rudi (Dienstag, 18 Juni 2013 19:18)

    Ja heute war es sehr heiß, leider stand ich den ganzen Tag voll in der Sonne und nun glühe ich immernoch. :)
    Bei mir hieß es heute abplatzende Fehlstellen an Fassadensockel abschlagen und anschliessend alles mit "SM700 Pro" überziehen und filzen. Da musste man rennen damit man noch filzen konnte bei der Hitze. Morgen wird es wieder sehr sehr heiß, aber wie sagt Bob der Baumeister immer "Wir schaffen dass" ;)

    Gruß nach KA!

  • #2

    Malermeister Stefan Weber (Mittwoch, 19 Juni 2013 18:42)

    Hallo Rudi, danke für den Eintrag! Ja gestern war es richtig heftig. Den ganzen Tag in der prallen Sonne? Ich hoffe, da war ausreichend Sonnencreme und Trinken vorhanden! Auch heute brutzelte die Sonne wieder bei 36°C. War heute allerdings schon um zwölf Uhr fertig... Schöne Grüße zurück!