Vliestapeten und Autopanne

Dies ist der zweite Teil meines Blog-Artikels "Vliestapeten".

 

Heute habe ich eine Küche mit einer gemusterten Vlietapete tapeziert.

So sah die Küche vor zwei Tagen aus:

Küche abgedeckt.
Küche abgedeckt.
Tapeten entfernt.
Tapeten entfernt.

Und hier die Bilder der frisch tapezierten Wandflächen:

Arbeiten panmäßig abgeschlossen.

Restrolle für eventuelle Ausbesserungen
Restrolle für eventuelle Ausbesserungen


Autopanne


Als ich das Material und Werkzeug um ca. 17 Uhr ins Auto transportiert hatte, startete ich das Auto und...

...nichts. Nochmal und noch einmal... Aber mein Auto wollte einfach nicht.

 

"Das wird heut ein extrem langer Tag", dachte ich mir und machte mich auf das Schlimmste gefasst. Also die ADAC-Pannenhilfe (bei mir im Handy gespeichert) angerufen.

Eine nette Dame nahm den Anruf entgegen, und meinte am Ende des Gespräches: "Aktuelle Wartezeiten: 60 - 90 min." OK. Alles klar.

Doch es kam anders. Bereits nach ca. 20 - 30 Minuten war das ADAC-Auto zur Stelle. Und fünf Minuten später schnurrte mein Kangoo wieder! "JAAAAhaha..."

Der gute Herr drückte nur ein wenig am Schlauch der Kraftstoffpumpe herum, und siehe da: Der Malermeister kann jetzt wieder nach Rheinstetten fahren.

Feierabend und ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an den ADAC!