Treppenhausrenovierung - Teil 2

Das Holzwerk wurde bereits zum größten Teil maschinell angeschliffen. Die Türblätter hebe ich mir für später auf, da ich Diese aushängen und draußen bearbeiten kann.

Nun geht es an die Vorbehandlung der Wandflächen. Als Erstes werden die Tapeten restlos entfernt.

Tapeten entfernen

Spachtel- und Verputzarbeiten

Anschließend beginnen die Verputzarbeiten. Zuerst fülle ich die größeren Putzausbrüche.

verputzte Stellen


Im Anschluss kümmere ich mich um vereinzelte Risse, die ich mit Gewebestreifen armiere.

Wandfüller
Gewebestreifen

Es folgt eine Fleckspachtelung der gesamten Wandflächen.